Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BECKENRIED: Mit «Seerausch» an alte Zeiten anknüpfen

Mitte April eröffnet das Hotel Seerausch. Der ehemalige «Sternen» ist in den vergangenen Monaten umfassend umgebaut worden.
Martin Uebelhart
«Wir sind ein Restaurant, das auch Hotelzimmer anbietet.» Urs Berger im künftigen Restaurant, auf das er viel Wert legt. (Bild Corinne Glanzmann)

«Wir sind ein Restaurant, das auch Hotelzimmer anbietet.» Urs Berger im künftigen Restaurant, auf das er viel Wert legt. (Bild Corinne Glanzmann)

Noch geben sich die Bauarbeiter und Handwerker die Klinke in die Hand im Hotel Seerausch in Beckenried. An allen Orten wird gearbeitet und eingerichtet. Mittendrin der 46-jährige Geschäftsführer Urs Berger. Seine Aufgabe ist es, mit dem Restaurant und dem Hotel wieder an den Glanz von früher anzuschliessen. «In den vergangenen Jahren ist hier nicht sehr gut gearbeitet worden», sagt der Luzerner. «Darum mussten wir auch vom Namen ‹Sternen› wegkommen.» Grund: Die Kommentare im Internet bringe man nicht mehr weg. «Seerausch» nennt sich der Betrieb jetzt.

Um im Markt bestehen zu können, hatte der Betrieb eine Renovation nötig. Sämtliche 44 Zimmer sind aufgefrischt worden. «Wir haben neue Fenster und Böden eingebaut. Neu ist auch der gesamte Bettinhalt. Und in den Bädern gab es neue Armaturen.» Bei den Hotelgästen will Berger einerseits auf Individualtouristen auf der Durchreise setzen, andererseits auf Kleingruppen aus Westeuropa, Nordamerika und der Schweiz.

Urs Berger will zusammen mit seinem Team verlorenes Vertrauen in den Hotelbetrieb am See zurückgewinnen. Zuletzt war das Image stark angekratzt – wegen schlechten Gästeechos und einem gescheiterten Neubauprojekt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.