BECKENRIED: Postauto überholt - Fussgänger angefahren

Am Mittwoch hat ein Autofahrer in Beckenried einen Fussgänger angefahren, nachdem er ein stehendes Postauto überholen wollte.

Drucken
Teilen

Der Lenker des Personenwagens fuhr am Mittwoch um ca. 16 Uhr in Becken­ried Richtung Buochs und überholte das vor dem Fussgängerstreifen stehende Postauto.

Laut Medienmitteilung der Kantonspolizei Nidwalden rannte zu diesem Zeitpunkt ein 47-jähriger Fussgänger aus Beckenried von rechts über den Fussgängerstreifen und prallte gegen die rechte Fahrzeugseite des überholenden Personenwagens. Der leicht verletzte Fussgänger musste mit dem Rettungsfahrzeug ins Kantonsspital überführt werden.

get