Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BECKENRIED: Selbstunfall im Seelisbergtunnel

Am Samstag ereignete sich im Seelisbergtunnel ein Selbstunfall. Dabei entstand beträchtlicher Sachschaden.

Zum Unfall kam es am Samstagnachmittag gegen 15.50 Uhr in, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt. Ein Auto mit englischen Kontrollschildern fuhr auf der Autobahn A2 in Richtung Uri. Kurz nach der Einfahrt in den Seelisbergtunnel geriet der Autofahrer zu nahe an das rechte Bankett und beschädigte dabei die Autoräder. Der Lenker konnte das beschädigte Auto anschliessend auf dem Normalstreifen anhalten.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Am Fahrzeug entstand aber ein beträchtlicher Sachschaden.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.