Beherzter Nachbar blockiert Einbrecher

Drei Einbrecher waren am Dienstagabend in Ennetbürgen dabei, eine Wohnung aufzubrechen. Dank dem beherzten Einsatz eines Nachbarn konnten die Täter gefasst werden.

Drucken
Teilen

Am Dienstagabend hörte ein Ehepaar in Ennetbürgen aus einer Nachbarwohnung verdächtige Geräusche. Der Ehemann entschied sich dazu, zum Rechten zu schauen und sah dabei zwei Personen, welche über den Nachbarsbalkon die Flucht ergriffen. Während seine Frau die Polizei alarmierte, stieg der Mann in sein Auto und suchte nach der Täterschaft.

Auto der Einbrecher blockiert

Bei seiner Suche sah er plötzlich einen der Einbrecher in ein Fahrzeug steigen. Reaktionsschnell blockierte er mit seinem Fahrzeug die Fahrbahn und verhinderte so dessen Flucht. Die eben eingetroffene Polizeipatrouille konnte den Täter an Ort und Stelle festnehmen. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnten zwei weitere Verdächtige bei der Kirche in Ennetbürgen verhaftet werden.

Die drei Täter sind zwischen 22 und 27 Jahre alt und stammen aus dem Kosovo. Sie kommen nach ersten Abklärungen allenfalls für weitere Einbruchdiebstähle in Frage. Die Ermittlungen werden durch die Kantonspolizei Nidwalden in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft des Kantons Nidwalden geführt.

pd/bep