Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Sportwagen landet bei Unfall in Buochs in Wiese

Am Sonntagabend ist ein Autofahrer mit seinem Sportwagen verunfallt. Der Mann kam mit dem Schrecken davon.
Der Autofahrer landete neben der Strasse auf der Wiese. (Bild: Kantonspolizei Nidwalden)

Der Autofahrer landete neben der Strasse auf der Wiese. (Bild: Kantonspolizei Nidwalden)

(pd/rem) Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Nidwalden am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr bei der Autobahneinfahrt A2 in Buochs. Der 21-jährige, einheimische Lenker war auf der Buochserstrasse in Richtung Verzweigung Hobiel unterwegs. Nachdem er links in die Autobahneinfahrt in Richtung Norden abgebogen war, verlor er beim Beschleunigen seines Sportwagens die Herrschaft über das Fahrzeug. Dieses schleuderte anschliessend nach rechts weg und kollidierte mit einem Zaun.

Danach stoppte der Wagen in der Wiese. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Ein aufgebotenes Abschleppunternehmen barg das Fahrzeug und transportierte es ab. Der beschädigte Zaun wurde durch Mitarbeiter des Nationalstrassenunterhaltsdienstes zentras repariert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.