Bildstrecke

Albert Müllers Karriere in Bildern

Albert Müller steht seit 37 Jahren im Dienst der Justiz. Zunächst als Gerichtsschreiber, dann als Kantonsgerichtspräsident und seit 2005 als Präsident des Ober- und Verwaltungsgerichts. Nun möchte er auf mitt 2019 vorzeitig zurücktreten.

Drucken
Teilen
Sportlich aktiv: Albert Müller 2003 beim Parlamentarierskirennen, rechts von ihm Hanspeter Rohner. (Bild: Rosmarie Berlinger)
Vereidigung von Albert Müller als Obergerichtspräsident per 1. Januar 2015. Links wurde Oberrichterin Therese Rotzer ebenfalls vereidigt. (Bild: Beat Christen, Stans, 17. Juni 2004)
Wegen einer Lärmklage gegen den Volg-Laden nimmt Obergerichtspräsident Albert Müller zusammen mit Rechtsanwälten einen Augenschein vor Ort. (Bild: Kurt Liembd, Emmetten, 29. Januar 2009)
Albert Müller in der Bibliothek des Obergerichts. (Bild: Corinne Glanzmann, Stans, 15. Dezember 2010)
Am Allweg-Schwinget (in der Mitte) zusammen mit anderen bekannten Persönlichkeiten: Links Werner Marti (Gallivater 1992), rechts Josef "Gumper" Odermatt. (Bild: Werner Rupp, Ennetmoos, 11. September 2011)
Albert Müller spricht als Präsident der Maturitätskommission an der Maturfeier des Kollegi Stans zu den Absolventen. (Bild: André A. Niederberger, Stans, 21. Juni 2016)
Albert Müller gratuliert im Rahmen einer Vereidigung allen persönlich. (Bild Kurt Liembd, Stans, 17. August 2017)