Bildstrecke

In Stans entstand ein Zug mit Zebramuster

Die beiden Stanser Firmen Klingler Fahrzeugtechnik AG und Rölli Tec AG haben bereits den zweiten Besucherzug Masoala Express für den Zoo Zürich hergestellt. Nun wartet der Zug darauf, Passagiere durch den Zoo führen zu dürfen.

Drucken
Teilen
Am Dienstag stand der Zug noch in Stans, am Mittwoch wurde er nach Zürich transportiert, wo er hoffentlich bald Besucher durch den Zoo Zürich fahren wird.
So sieht das fertige Ergebnis aus...
...erst mussten die Wagen allerdings montiert werden.
Es ist bereits der zweite Besucherzug Masoala Express, den die beiden Stanser Firmen Klingler Fahrzeugtechnik AG und Rölli Tec AG für den Zoo Zürich hergestellt haben.
Noch fehlt das Zebramuster.
Mit dem entsprechenden Tarnmuster lässt sich schon besser erahnen, dass der Zug dereinst durch einen Zoo fahren soll.
Marc Waeber (links), Geschäftsführer von Klingler, und Felix Rölli, Geschäftsführer von Rölli Tec AG, mit der Elektro-Lok im Dampfzug-Design.