Brite fährt auf linken Strassenseite – Unfall

Auf der Mühlebachstrasse in Beckenried ist ein Brite auf der linken Strassenseite gefahren und hat dadurch eine Frontalkollision verursacht. Eine Person wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Der Engländer war am Sonntagmorgen, um 8 Uhr, auf der Autobahnausfahrt in Beckenried unterwegs, um auf der Mühlebachstrasse Richtung Dorf zu fahren. Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt, befuhr der 48-Jährige den in seinem Heimatland üblichen linken Fahrstreifen.

Nach rund 300 Metern näherte sich dem Briten ein Auto, wobei er versuchte, auf die rechte Fahrspur auszuweichen. Der korrekt entgegenkommende Lenker beabsichtigte ebenfalls, ein Ausweichmanöver durchzuführen und wich seinerseits nach links aus. Dabei kollidierten die beiden Autos. Der Brite zog sich leichte Schürfverletzungen zu. Die Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

pd/chg