BUOCHS: Auf A2 die Kontrolle über das Auto verloren

Auf der Autobahn A2 in Buochs ist ein Auto mit einem Wildzaun kollidiert. Der 22-jährige Lenker wurde beim Unfall verletzt.

Drucken
Teilen
Das Auto erlitt beim Unfall Totalschaden. (Bild: Kapo Nidwalden)

Das Auto erlitt beim Unfall Totalschaden. (Bild: Kapo Nidwalden)

Am Donnerstag, zirka 8.40 Uhr, war ein 22-jähriger Autofahrer auf der Autobahn A2 in Buochs Richtung Gotthard unterwegs. Kurz vor der Autobahnausfahrt Buochs verlor er aus noch unklaren Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Das Auto geriet vorerst nach links auf den Grünstreifen vor der Mittelleitplanke und kollidierte anschliessend mit dem rechtsseitigen Wildschutzzaun.

Der verletzte Autolenker wurde mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital Nidwalden überführt.

Der entstandene Sachschaden am Wildschutzzaun und am Auto ist beträchtlich.

pd/zim