Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BUOCHS: Bei der Ausfahrt Buochs mit Stützmauer kollidiert

Am Montagmorgen ist eine Lenkerin mit ihrem Auto bei der Autobahnausfahrt Buochs Süd mit einer Stützmauer kollidiert. Die 21-Jährige wurde beim Zusammenstoss verletzt.
Symbolbild Neue LZ

Symbolbild Neue LZ

Die 21-jährige Autolenkerin fuhr am Montagmorgen um 6.35 Uhr auf der Autobahn A2 von Stans in Richtung Süden. Beim Anschluss Buochs Süd benützte sie die Ausfahrt und wollte anschliessend an der Verzweigung nach links in Richtung Beckenriederstrasse abbiegen.

Dabei kam sie von der Strasse ab, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. In der Folge fuhr das Auto eine Wiese hoch und kollidierte schlussendlich mit der Stützmauer der Autobahnbrücke.

Die Lenkerin wurde beim Aufprall leicht verletzt. Sie musste mit dem aufgebotenen Rettungsteam ins Kantonsspital nach Stans überführt werden.

Die Unfallursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.