BUOCHS: Hotel Krone: Der Baustart hat sich verzögert

Die Planungsphase für die Renovation des Hotels Krone dauerte länger als erwartet. Wiedereröffnung ist frühestens im Sommer 2010.

Drucken
Teilen
Das Hotel Krone in Buochs eröffnet voraussichtlich im Sommer 2010. (Archivbild Roger Zbinden/Neue NZ)

Das Hotel Krone in Buochs eröffnet voraussichtlich im Sommer 2010. (Archivbild Roger Zbinden/Neue NZ)

Da keine Einsprache gegen den Beschluss des Nidwaldner Regierungsrates erhoben wurde, ist es nun definitiv: Das Hotel Krone in Buochs ist unter Schutz gestellt worden. Ohne Bewilligung des Kantons darf das Gebäude weder abgebrochen noch baulich verändert werden.

Ob Unterschutzstellung oder nicht – die Denkmalpflege war bei der Projektierung für die bevorstehende Totalrenovation der «Krone» bereits involviert. Allerdings nahmen die Sitzungen mit der Denkmalpflege und die anschliessenden Korrekturen mehr Zeit in Anspruch als erwartet. So ist aus der ursprünglich erhofften Wiedereröffnung in diesem Herbst nichts geworden.

«Die definitive Baueingabe ist vor etwa zwei Monaten erfolgt», sagt Max Dinkel auf Anfrage. Die Baubewilligung sei noch nicht eingetroffen. Dennoch:  eine Eröffnung des neuen Hotels inklusive neuem Restaurant ist im Sommer 2010 denkbar.

Oliver Mattmann

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Nidwaldner Zeitung.