Buochs: Parkplätze lösen Bussenflut aus

Seit Oktober herrscht vor dem Arena Sport am Abend in Buochs ein Parkverbot. Das sorgt für Unklarheiten und böses Blut im Dorf.

Drucken
Teilen
Seit drei Monaten darf hier nach Ladenschluss nicht mehr parkiert werden. Es hagelte Anzeigen. (Bild: Adrian Venetz/Neue NZ)

Seit drei Monaten darf hier nach Ladenschluss nicht mehr parkiert werden. Es hagelte Anzeigen. (Bild: Adrian Venetz/Neue NZ)

50 Automobilisten haben seit letztem Oktober an der Ennetbürgerstrasse 4 in Buochs eine Parkbusse kassiert. Der Grund für die Busse: Der dortige Vermieter hat ein Parkverbot nach Ladenschluss durchgesetzt. Das heisst unter anderem, dass Besucher des Landgasthofs Sternen nicht mehr wie bisher vor der Bäckerei Christen und dem Arena Sport parken dürfen.

An diese neue Situation haben sich offensichtlich noch nicht alle Automobilisten gewöhnen können. Ein Betroffener spricht davon, dass er sich mehr Fingerspitzengefühl vom Vermieter gewünscht hätte. Doch auch bei den umliegenden Unternehmen herrscht Unmut.

Jonas von Flüe

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch in der Neuen Nidwaldner Zeitung.