Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Buochs rüstet sich für Licht-Spektakel

Am Freitag und Samstag verwandelt sich das Seebecken zu einem Ort der Festlichkeiten. Als Höhepunkt wird am Samstag um 23 Uhr eine Lichtshow projiziert.
Magie an einer Hausfassade, am Samstag in Buochs. (Bild: PD)

Magie an einer Hausfassade, am Samstag in Buochs. (Bild: PD)

(pd/rub) Ehemalige Klassenkameraden wiedersehen? Am Freitag, 21. Juni, kann man sich an die gute alte Zeit erinnern und sich von der Gin Folk Band Buschi & Anni begeistern lassen. Danach spielt DJ Wogi Oldies, Evergreens und alle anderen Hits von damals. Der Samstag beginnt mit dem Aawasseregg-Cup.

Am Vormittag messen sich Schulklassen im Grosskanadier, wobei am Nachmittag Firmen, Vereine und Gruppierungen um die Wette paddeln. Für die kleinsten Gäste werden am Kindernachmittag unter anderem das Quaibähndli, ein Harassenklettern sowie ein Kinderclown geboten.

Die spezielle Lichtshow anstelle des Feuerwerks

Im Halleluja-Zelt entlang dem Quai gibt es um 18 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst, bevor danach die Festtätigkeiten starten. Live-Unterhaltung ist mit Schlagersängerin Monica Guhl aus Buochs im grossen Festzelt und mit dem Jazzmusiker Eric Lee in der Summerlounge zu erleben. Im Aawasseregg gibt’s dann «Musik aus der Dose» bis in die frühen Morgenstunden.

Das Quaifäscht, welches als Vorgänger des Summerfäschts bekannt ist, wusste jeweils mit einem grossen Feuerwerkspektakel zu überzeugen. Diese Art von Unterhaltung wird in diesem Jahr in Form einer Lichtshow wieder aufgegriffen. Am Freitag und Samstag ab 21 Uhr erweckt eine magische Lichtinstallation eine Hausfassade am Buochser Seebecken zum Leben. Die repetitive Lichtinstallation mit dem Thema «Aquarium» wird die Zuschauer während der Abendstunden in eine unterirdische Welt verführen. Als Höhepunkt wird am Samstagabend um 23 Uhr eine speziell kreierte Lichtshow an die Fassade projiziert.

Die Summerfäscht-Besucher erwartet eine bezaubernde Sommernacht aus Licht, Illumination, Illusion und Musik. Eine fantastische Welt, die alle Sinne anspricht.

Gratis Mineralwasser zur Prävention

Auch dieses Jahr wird erneut grosser Wert auf Gesundheits- und Alkoholprävention gelegt. So kann auf dem ganzen Areal gratis Mineralwasser bezogen werden. In Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit Buochs werden diverse Workshops organisiert und angeboten, in welchen die interessierten Jugendlichen Aktivitäten wie das Tanzen, Djing oder auch das Mixen von alkoholfreien Drinks erlernen können.

Sämtliche Informationen unter www.buochser-summerfaescht.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.