Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BUOCHS: Zwei Autos bei Überholmanöver auf A2 kollidiert

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Autobahn A2 in Buochs zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Autos sind bei einem Überholmanöver kollidiert.
Die Kantonspolizei Nidwalden im Einsatz. (Bild: Adrian Venetz / NZ (Stans, 09.12.2017))

Die Kantonspolizei Nidwalden im Einsatz. (Bild: Adrian Venetz / NZ (Stans, 09.12.2017))

Der Unfall hat sich am Sonntag gegen 14.15 Uhr auf der Autobahn A2 in Buochs ereignet. Ein Fahrer mit luxemburgischen Nummernschild war auf der Überholspur in Richtung Norden unterwegs. Als ein Autofahrer mit deutschen Kennzeichen von der Normalspur auf die Überholspur wechseln wollte, kollidierten die beiden Fahrzeuge. Das Auto mit deutschem Nummernschild drehte sich und kam auf dem Überholstreifen zum Stillstand.

Der Rettungsdienst unterzog die involvierten Personen an der Unfallstelle einer medizinischen Kontrolle. Die Fahrzeuginsassen blieben alle unverletzt. Der Sachschaden ist gemäss der Kantonspolizei Nidwalden beträchtlich. Sie klärt die genaue Unfallursache nun ab. Nebst der Polizei standen zwei Teams des Rettungsdienstes, ein Notarzt und ein Abschleppdienst im Einsatz.

pd/spe


Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.