BUOCHS/BECKENRIED: Zwei Unfälle auf schneebedeckter Strasse

In Buochs und Beckenried kam es innerhalb von 15 Minuten zu zwei Verkehrsunfällen. Drei Fahrzeuge wurden dabei beschädigt.

Drucken
Teilen
Schneebedeckte Fahrbahn auf der Autobahn A2. (Bild: Oliver Mattmann (4.2.10))

Schneebedeckte Fahrbahn auf der Autobahn A2. (Bild: Oliver Mattmann (4.2.10))

Am Mittwochabend, ca. 20 Uhr, fuhr ein Autolenker auf der Güterstrasse in Buochs talwärts. In einer Rechtskurve rutschte er auf der schneebedeckten Strasse geradeaus und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Auto. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Nidwalden am Donnerstag mitteilte.

Lieferwagen mit Anhänger ins Schlingern geraten
Nur wenig später, ca. 20:15 Uhr, hat sich auf der Autobahn A2 in Beckenried ein Selbstunfall mit einem Lieferwagen ereignet. Der Lenker des aus Süden kommenden Lieferwagens mit Anhänger kam auf der schneebedeckten Fahrbahn des Lehnenviadukts ins Schlingern und kollidierte mit der linksseitigen Autobahneinrichtung. Anschliessend drehte sich der Anhänger um das Zugfahrzeug. Die Fahrzeugkombination kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Auch bei diesem Unfall wurde niemand verletzt, am Zugfahrzeug entstand leichter Sachschaden. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge musste gemäss Polidie Autobahn kurzzeitig gesperrt werden.

zim