BUOCHS/STANS: Auffahrkollision im Kreisel

Am Dienstagabend hat sich in Buochs auf der Stanserstrasse ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde eine Lenkerin leicht verletzt. Der Sachschaden ist beträchtlich. Am frühen Dienstagabend ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall beim Kreisel Länderpark.

Drucken
Teilen

Die beiden am Unfall beteiligten Personenwagen fuhren am Dienstagabend von Buochs her in Richtung Stans. Nach dem Kreisel Schürmatt musste das vordere Fahrzeug wegen einem abbiegenden landwirtschaftlichen Fahrzeug abbremsen. In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer Auffahrkollision.

Am frühen Dienstagabend hatte sich bereits ein Unfall im Kreisel Länderpark ereignet: Ein Fahrradfahrer befuhr den Kreisel Länderpark von Stans her kommend und beabsichtigte in die Bitzistrasse einzubiegen. Gleichzeitig fuhr eine Lenkerin mit ihrem grauen Mazda Premacy, mit 5- oder 6-stelligem Luzerner Kontrollschild, von Stansstad her kommend den Kreisel und kollidierte mit dem Hinterrad des Fahrrads. Ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern, fuhr sie in Richtung Stans weiter.

pd/cin