Car rutscht in Talstation der Luftseilbahn

Bei einem Verkehrsunfall in Dallenwil ist grosser Sachschaden entstanden. Ein Car ist auf der vereisten Strasse in die Talstation der Wirzweli-Bahn gerutscht.

Drucken
Teilen
Der Bus prallte gegen das Vordach der Luftseilbahn Dallenwil-Wirzweli. (Bild: Kapo NW)

Der Bus prallte gegen das Vordach der Luftseilbahn Dallenwil-Wirzweli. (Bild: Kapo NW)

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend kurz nach 22 Uhr. Ein Car-Chauffeur fuhr die Wiesenbergstrasse hoch und wendete das Fahrzeug oben am Parkplatz. Bei diesem Manöver geriet der Reisecar auf der schneebedeckten und vereisten Fahrbahn ins Rutschen. Bei der folgenden, circa. 12 Prozent steilen Talfahrt, prallte das Fahrzeug am Ende des Parkplatzes massiv ins Vordach der Talstation der Wirzweli-Bahn.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden am Fahrzeug und an den Einrichtungen der Talstation ist laut Polizei-Communiqué gross.

pd/rem