DALLENWIL: Autofahrer bleibt auf Betonsockel stecken

Ein alkoholisierter Automobilist ist am Sonntagabend auf der Wiesenbergstrasse bei Dallenwil verunfallt.

Drucken
Teilen

Er kam von der Strasse ab und kollidierte mit einem Eisenpfosten. Dabei blieb der Wagen auf dem aufgerissenen Betonsockel stecken.

Der Lenker blieb nach Angaben der Kantonspolizei Nidwalden unverletzt. Er musste den Führerausweis abgeben und eine Blutprobe machen.

sda