DALLENWIL: Betrunkener Autofahrer verunfallt in Haarnadelkurve

Ein angetrunkener Automobilist ist am Freitagabend auf der Fahrt von Dallenwil auf den Wiesenberg verunfallt. Er sei im Fulplattencheer von der Ideallinie abgekommen und mit der rechtsseitigen Stützmauer kollidiert, teilte die Kantonspolizei Nidwalden am Samstag mit.

Drucken
Teilen

Der Lenker blieb unverletzt. Das Fahrzeug war aber so stark beschädigt, dass es nicht mehr weiterfahren konnte.

Ursache des Unfalles in der Haarnadelkurve dürfte der Alkoholkonsum des 53-jährigen Feriengastes gewesen sein. Der Atemlufttest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Der Lenker musste seinen Führerausweis am Unfallort abgeben. (sda)