DALLENWIL: Die Raiffeisenbank wird moderner

Während dreier Wochen, vom 22. März bis zum 11. April, wird die Raiffeisenbank in Dallenwil umgebaut.

Drucken
Teilen
(Symbolbild pd)

(Symbolbild pd)

Die Serviceabteilung der Raiffeisenbank in Dallenwil wird vom 22. März bis zum 11. April erneuert und erweitert. Der Geldschalter im Erdgeschoss wird in einen Beratungsbereich umgewandelt, mit Sitzgelegenheiten, einem Besprechungszimmer und einem Informationsbildschirm.

Zudem wird ein Geldautomat eingerichtet, der rund um die Uhr zugänglich ist, wie die Bank mitteilt. Mit dem Umbau richtet die Bank 14 Arbeitsplätze ein, die bisher dezentral in den anderen Geschäftsstellen verteilt waren. Der Standort in Dallenwil wird so langfristig und nachhaltig gesichert.

Während der Bauarbeiten bleibt die Geschäftsstelle aus Sicherheits- und technischen Gründen geschlossen. Am 24. April ist Tag der offenen Tür, an dem man die aufgefrischte Geschäftsstelle besichtigen kann.

red/Neue NZ