DALLENWIL: Stehendes Auto nicht bemerkt – Auffahrunfall

Auf der Kantonsstrasse in Dallenwil hat sich ein Unfall zwischen zwei Autos ereignet.

Merken
Drucken
Teilen

Am Mittwochabend, 23. Juni, war ein Autofahrer kurz vor Mitternacht auf der Kantonsstrasse in Richtung Engelberg unterwegs. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden heisst, hielt er in Dallenwil sein Fahrzeug auf der Einspurstrecke zur Aawasserstrasse an, um einen möglichen Tierschaden am Auto zu kontrollieren.

Unmittelbar danach, als der Lenker wieder ins Auto gestiegen war und die Türe schliessen wollte, krachte es. Eine aus Richtung Wolfenschiessen kommende Autofahrerin bemerkte das stehende Fahrzeug zu spät und kollidierte in dessen linke Seite. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken. Verletzt wurde niemand.

ana