Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Deal mit Saudi-Arabien: Pilatus Flugzeugwerke in der Kritik

Erneut wird Kritik am Nidwaldner Flugzeugbauer Pilatus laut. Es geht um 55 Trainingsflugzeuge, die das Unternehmen an die Luftwaffe Saudi-Arabiens geliefert hat.
Das Betriebsareal der Pilatus Flugzeugwerke in Stans, fotografiert vom Stanserhorn. (Bild: Pius Amrein, 27. Juli 2018)

Das Betriebsareal der Pilatus Flugzeugwerke in Stans, fotografiert vom Stanserhorn. (Bild: Pius Amrein, 27. Juli 2018)

2012 verkaufte der Nidwaldner Flugzeugbauer Pilatus 55 Trainingsflugzeuge des Typs PC-21 an die Luftwaffe Saudi-Arabiens. Der Deal war Teil eines 2,4 Milliarden Franken schweren Deals zusammen mit dem britischen Rüstungskonzern BAE Systems. Dieser lieferte den Saudis Ausrüstung, Simulatoren und 22 Trainingsflugzeuge des Typs Hawk. Schon 2012 wurde die Lieferung von linker Seite stark kritisiert, nun wiederholt sich die Kritik.

Pilatus hat im vergangenen Jahr nämlich laut «Tages-Anzeiger» einen fünfjährigen Supportauftrag für die gelieferten 55 Flugzeuge mit der saudischen Luftwaffe abgeschlossen. Laut Vertrag erbringt Pilatus Unterstützungsleistungen, dafür hat die Firma ihre Belegschaft in der Hauptstadt Riad ausgebaut.

Laut «Tages-Anzeiger» wirft der Vertrag die Frage auf, ob Saudi-Arabien nur dank Schweizer Hilfe Einsätze im Konflikt mit Jemen fliegen kann.

Ein Sprecher des für Exportbewilligungen zuständigen Staatssekretariats für Wirtschaft Seco sagte dem «Tages-Anzeiger», Saudi-Arabien sei seit 2016 für Rüstungsexporte eigentlich «quasi gesperrt». Der Pilatus-Auftrag war den Bundesbehörden aber offenbar bekannt und wurde auch bewilligt.

Auf Anfrage unserer Zeitung wollte sich Pilatus weder über die Anzahl der Mitarbeitenden in Saudi-Arabien noch über den Umfang oder Inhalt der Zusammenarbeit äussern.

(rom)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.