Der Kantonsarzt sagt, wer in Nidwalden auf Corona getestet wird

In Nidwalden sind bis jetzt zwei Personen dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Das sagt die Statistik des Kantons. Nun geht das Gerücht um, dass diese Zahl höher ist. Kantonsarzt Peter Gürber nimmt Stellung.

Matthias Piazza
Merken
Drucken
Teilen

Es wird behauptet, dass allein in den vergangenen drei Wochen acht Altersheimbewohner in Nidwalden verstorben sind, welche unter Fieber und Husten litten. Gemäss Statistik gibt es aber Stand Mittwoch nur zwei Nidwaldner Coronatote.

Der Nidwaldner Kantonsarzt Peter Gürber.

Der Nidwaldner Kantonsarzt Peter Gürber.

Bild: PD

Kann es sein, dass Leute in einem Alters- oder Pflegeheim am Coronavirus sterben und nicht in der Statistik auftauchen, weil sie nicht auf Corona getestet wurden?

Peter Gürber: Bisher wurde nur eine verstorbene Person, bei der kein Abstrich vorgenommen wurde, von einem Hausarzt als vermeintlicher Covid-19-Fall gemeldet. Vor rund zwei Wochen habe ich die Hausärzte und auch die Heimleitungen angewiesen, dass sie alle Bewohnerinnen und Bewohner in einem Alters- oder Pflegeheim auf Corona testen müssen, wenn diese entsprechende Symptome wie Fieber oder Husten entwickeln. Damit werden sie auch in der Coronastatistik erfasst. Für Nidwalden untersuchen mehrere Laboratorien die Abstriche und melden danach die Ergebnisse dem Bund und mir. Bei Bewohnern ohne Verdachtskriterien einer Covid-19-Erkrankung, die an einem Tumor, einer anderen Krankheit oder unter Altersschwäche leiden, verzichten wir hingegen auf einen Test.

Wie verhindern Sie Ansteckungen unter den Bewohnern, welche ja der Risikogruppe angehören, wenn nicht alle getestet werden?

Jeder Bewohner mit coronaspezifischen Symptomen wird isoliert. Bei den Alters- und Pflegeheimen gilt ein Besuchsverbot. Nie ganz auszuschliessen ist natürlich, dass die Mitarbeiter das Coronavirus von draussen ins Heim bringen. Darum ist wichtig, dass Mitarbeiter mit entsprechenden Symptomen nicht zur Arbeit gehen.

Wurden Sie mit weiteren Behauptungen konfrontiert, dass die Zahl der Coronatoten in Nidwalden höher ist als in der Statistik ausgewiesen?

Nein, mit Ausnahme von einer Zuschrift habe ich selber keine Kenntnisse von weiteren Mutmassungen, die in diese Richtung gehen.