Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Stanser Feuerwehrkommandant Fredy Achermann tritt zurück

Fredy Achermann hat den Kommandoposten nach einer Neuorganisation der Feuerwehr seit 2014 inne. Nun will er per Ende 2018 aufhören.
Fredy Achermann. (Bild Edi Ettlin)

Fredy Achermann. (Bild Edi Ettlin)

Fredy Achermann will auf Ende Jahr als Kommandant der Orts- und Stützpunktfeuerwehr Stans aufhören. Er hat ein entsprechendes Gesuch eingereicht, wie der Stanser Gemeinderat in einer Mitteilung schreibt. Achermann möchte aus persönlichen Gründen nach fünf intensiven und anspruchsvollen Jahren von dieser verantwortungsvollen Funktion, die eine hohe Präsenz erfordere, entbunden werden und sich wieder vermehrt seiner Familie und anderen beruflichen Tätigkeiten zuwenden.

Der Gemeinderat hatte Fredy Achermann auf den 1. Januar 2014 als Feuerwehrkommandant gewählt. Durch seine grosse Erfahrung als Offizier der Feuerwehr Stans habe er viel Fachwissen in diese verantwortungsvolle Tätigkeit eingebracht, heisst es in der Mitteilung. In den bald fünf Jahren sei die von der Gemeindeversammlung 2013 beschlossene Neuorganisation der Orts- und Stützpunktfeuerwehr aufgebaut und weiterentwickelt worden. (pd/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.