Die häufigsten Fehler in Nidwalden

Diese Fehler führten vor vier Jahren bei den Wahlen in Nidwalden dazu, dass Wahlzettel ungültig waren.

Drucken
Teilen

228 × enthielt das Wahlcouvert nicht amtliche Wahlzettel, war dieser nicht handschriftlich ausgefüllt, enthielt ehrverletzende Äusserungen oder waren mehrere Wahlzettel in einem Couvert.

73 × war der Wahlzettel nicht im dafür vorgesehenen Umschlag.

72 × war der Wahlzettel nicht mit der Unterschrift versehen.

19 × waren mehrere Stimmrechtsausweise in einem Couvert.