Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Investoren kommen aus Katar

Bruno H. Schöpfer ist Delegierter der in Zug ansässigen Katara Hospitality Switzerland AG. Die Firma ist die Betreiber­gesellschaft für die Schweizer Hotels der Katara Hospitality Ltd mit Sitz in Doha, der Hauptstadt von Katar.

Dieses Unternehmen hat in den letzten Jahren auf dem Bürgenstock 550 Millionen Franken investiert. Zum Portfolio der Katarer gehört auch das Hotel Schweizerhof in Bern sowie das Hotel Royal Savoy in Lausanne.

Katarer haben eine Milliarde in die Hotellerie investiert

Das gesamte Investitionsvolumen der Katarer in die Schweizer Hotellerie beträgt zirka eine Milliarde Franken.

Die Anlage auf dem Bürgenstock besteht unter anderem aus vier Hotels mit insgesamt 383 Zimmern und Suiten sowie 68 Residence-Suiten. Zum Komplex ­gehört unter anderem ein grosszügiger Spa-Bereich, der sich über insgesamt 10'000 Quadratmeter erstreckt. (eer)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.