Dorfplatz in Millionen Farben getaucht

Der Stanser Dorfplatz verwandelte sich am Montag in ein Meer von bunten Luftballons.

Drucken
Teilen
Tausende Ballons verwandelten den Stanser Dorfplatz in ein Farbenmeer. (Bild: Adrian Venetz/Neue NZ)

Tausende Ballons verwandelten den Stanser Dorfplatz in ein Farbenmeer. (Bild: Adrian Venetz/Neue NZ)

Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
39 Bilder
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ
Bild: Adrian Venetz/Neue NZ

Bild: Adrian Venetz/Neue NZ

Der bunte Tross setzte sich beim Schulhaus Turmatt in Bewegung, flanierte durchs Dorf und tauchte den Dorfplatz schliesslich in ein Farbenmeer. An der Kinderfasnacht in Stans fehlte es an nichts: Familien mit fantasievollen Sujets, kleine Piraten, Prinzesinnen, Clowns und viele wilde Tiere. Den musikalischen Teppich dazu lieferten verschiedene Guuggen, die auf dem Dorfplatz einige weitere Stücke zum Besten gaben.

Als dann noch Hunderte von Ballons an die jungen Fasnächtler verteilt wurden und die Sonne hinter dem Winkelrieddenkmal hervorschaute, war die Szenerie perfekt. Bunt, voller Wärme und Lachen – so muss Fasnacht sein.

Adrian Venetz / Neue NZ

Rund 200 bis 300 Kinder genossen einen herrlichen Fasnachtsumzug. Ein ganz kleiner Teilnehmer mit seinem Mami. (Bild: Richard Greuter (Ennetbürgen, 9. Feb. 2018))
2 Bilder
Ein fröhlicher Gruss vom Fritschi-Umzug (Bild: Rose-Marie Füglistaller)

Rund 200 bis 300 Kinder genossen einen herrlichen Fasnachtsumzug. Ein ganz kleiner Teilnehmer mit seinem Mami. (Bild: Richard Greuter (Ennetbürgen, 9. Feb. 2018))