Drei Fahrzeuge krachen ineinander

Am Mittwochabend hat sich in Stans auf der Buochserstrasse ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet.

Drucken
Teilen

Die drei am Unfall beteiligten Fahrzeuglenker fuhren auf der Buochserstrasse in Richtung Dorf. Der Dorfkern von Stans war aufgrund des Stanser-Markts gesperrt und eine Umleitung eingerichtet. Durch den starken Verkehr bildete sich ein Rückstau.

Der Lenker eines Lieferwagens bemerkte das Stauende zu spät, wie die Kapo Nidwalden in einer Mitteilung schreibt. In der Folge kollidierte er mit dem Heck des vor ihm fahrenden Autos. Dieses wurde durch den Aufprall in ein weiteres Fahrzeug geschoben.

Die Fahrzeuge waren teilweise nicht mehr fahrbar. Zur Reinigung der Strasse wurde eine Putzmaschine des Strasseninspektorats des Kantons Nidwalden beigezogen.

pd/nop