Eingenickter Lenker baut Auffahrunfall

Auf der A8 ist bei Hergiswil ein Lenker kurz eingenickt und hat einen Auffahrunfall verursacht. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen

Der Autofahrer war am Freitag, 18 Uhr, von Alpnach in Richtung Luzern unterwegs. Wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilt, nickte er nach eigenen Aussagen kurz ein und fuhr einem am Stauende stehenden Auto ins Heck. Bei der Kollision entstand beträchtlicher Sachschaden an den Fahrzeugen, es wurde jedoch niemand verletzt. Zur Fahrbahnreinigung musste eine Putzmaschine der Zentras aufgeboten werden.

pd/chg