Einziger Nidwaldner Ständerat tritt erneut an

Die CVP Nidwalden hat die Wahlstrategie für den Herbst bekanntgegeben. Paul Niederberger (62) kandidiert erwartungsgemäss für eine weitere Amtszeit.

Drucken
Teilen
Paul Niederberger im Bundeshaus in Bern.

Paul Niederberger im Bundeshaus in Bern.

Der Christlichdemokrat gehört der kleinen Kammer seit 2007 an und ist der einzige Ständerat im Kanton Nidwalden. Niederberger ist 62 Jahre alt. Der ehemalige Nidwaldner Finanzdirektor ist Mitglied der sicherheitspolitischen, der staatspolitischen und der Geschäftsprüfungskommission sowie der Geschäftsprüfungsdelegation.

Andere Parteien erhoben noch keinen Anspruch auf Niederbergers Sitz. CVP-Präsident André Scherrer hofft deshalb auf eine stille Wahl. Auch im Nationalrat hat Nidwalden nur einen Sitz. Dieser wird zur Zeit von Edi Engelberger (FDP) gehalten.

sda