Emanuel Brügger wird neuer Nidwaldner Landratssekretär 

Der Landrat hat einstimmig den 42-jährigen Juristen als Nachfolger von Armin Eberli gewählt.

Philipp Unterschütz
Drucken
Teilen
Emanuel Brügger (42) wird ab 1. April 2020 neuer Landratssekretär in Nidwalden. (Bild: PD)

Emanuel Brügger (42) wird ab 1. April 2020 neuer Landratssekretär in Nidwalden. (Bild: PD)

Der Landrat hat mit 56:0 Stimmen den 42-jährigen Emanuel Brügger zum neuen Landratssekretär ab 1. April 2020 gewählt. Er wird Nachfolger von Armin Eberli, der den Parlamentsdienst seit 2010 leitet und seinerseits die Nachfolge von Landschreiber Hugo Murer antreten wird. Der in Zürich wohnhafte Emanuel Brügger schloss 2003 das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich ab. Seit 2005 arbeitete er für die Parlamentsdienste des Kantons Zürich und ist hauptsächlich als Sekretär verschiedenster Kommissionen tätig. Seit Ende 2016 führt er zudem den Rechtsdienst des Parlamentsdienstes.   Für die Stelle waren insgesamt 14 Bewerbungen eingegangen. Drei davon wurden vertieft betrachtet. Das Landratsbüro sprach sich danach einstimmig für die Wahl von Emanuel Brügger zum neuen Landratssekretär aus. Die weiteren Bewerbungen wurden daraufhin zurückgezogen.