EMMETTEN: Auffahrunfall in enger Kurve

Ein Lenker gewährt auf der Dorfstrasse einem Postauto den Vortritt. Das nachfolgende Fahrzeug knallt dem wartenden Personenwagen ins Heck.

Drucken
Teilen

Der Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Dorfstrasse von Emmetten in Richtung Beckenried. Beim «Fuchsenkehr» musste er sein Fahrzeug anhalten, um dem entgegenkommenden Postauto in der engen Kurve den Vortritt zu gewähren. In der Folge kollidierte ein nachfolgender Lenker mit seinem Personenwagen mit dem Heck des vorderen Fahrzeugs. Verletzt worden sei niemand, der Sachschaden wäre jedoch beträchtlich, teilt die Kantonspolizei Nidwalden am Dienstag mit.

pd/uus