ENNETBÜRGEN: Emil Wallimann wird Violinschlüssel vergeben

Emil Wallimann erhält am Samstag den Goldenen Violinschlüssel. Dies wird gebührend gefeiert.

Drucken
Teilen
Emil Wallimann. (Bild Roger Zbinden/Neue NZ)

Emil Wallimann. (Bild Roger Zbinden/Neue NZ)

Dem 52-jährigen Emil Wallimann wird morgen in seiner Heimat der Goldene Violinschlüssel verliehen. Der Ennetbürger Musikschulleiter wird im Beisein von Grössen aus der Volksmusikszene für sein grosses musikalisches Schaffen als Lehrer, Musiker, Dirigent, Experte und Komponist geehrt. Namen wie Wysel Gyr, Hans Aregger oder Willi Valotti gehören zu den bisherigen Preisträgern, die den «Oscar der Volksmusik» in Empfang nehmen durften.

Der Festakt mit der Übergabe findet um 15 Uhr in der Mehrzweckanlage Ennetbürgen statt. Nach dem Bankett steht ab 20 Uhr ein öffentlicher Unterhaltungsabend mit zahlreichen Formationen auf dem Programm. Mit von der Partie sind unter anderen die Jodlergruppe Bärgröseli, Alpnachstad, der Jodlerklub Heimelig, Buochs, und die Musikgesellschaft Ennetbürgen.

red

HINWEIS
Abendprogramm ab 20 Uhr. Eintritt: 10 Franken, Moderation Alois Gabriel. Reservationen unter Tel. 041 620 76 26 empfohlen.