ENNETBÜRGEN: Frontalkollision in unübersichtlicher Kurve

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Ennetbürger Bürgenstockstrasse zu einer Kollision zweier Autos gekommen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist jedoch beträchtlich.

Merken
Drucken
Teilen
Auf der Bürgenstockstrasse gibt es zwischen Honegg und Mattgrat einige sehr enge Kurven. (Bild: search.ch)

Auf der Bürgenstockstrasse gibt es zwischen Honegg und Mattgrat einige sehr enge Kurven. (Bild: search.ch)

Um ca. 14.40 Uhr fuhr ein Autofahrer vom Honegg her auf der Bürgenstockstrasse talwärts. Das zweite beteiligte Auto befuhr die Strasse bergaufwärts. Wie die Nidwaldner Kantonspolizei weiter schreibt, kam es in einer unübersichtlichen Kurve zwischen Honegg und Mattgrat zu einer spitzwinkligen Frontalkollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Eines der beiden Autos musste abgeschleppt werden.

pd/kst