ENNETBÜRGEN: Junger Lenker stürzt beim Fahren in einer Kurve

Ein Motorradfahrer ist am Donnerstag beim talwärts-Fahren unterhalb des Honeggs mit seinem Gefährt gestürzt. Dabei wurde er verletzt.

Drucken
Teilen
Der junge Lenker stürzte in einer Kurve. (Symbolbild) (Bild: Adrian Venetz / Neue OZ)

Der junge Lenker stürzte in einer Kurve. (Symbolbild) (Bild: Adrian Venetz / Neue OZ)

Der Lenker fuhr mit seinem Motorrad auf der Bürgenstockstrasse in Ennetbürgen talwärts. Er stürzte beim Fahren in einer Kurve. Durch den Sturz zog er sich noch unbekannte Verletzungen zu: Gemäss der Kantonspolizei Nidwalden sind die Verletzungen nur auf einer Körperhälfte an Hand, Arm und Fuss. Zudem erlitt er einseitige Schürfwunden.


Der junge Motorradlenker wurde mit dem aufgebotenen Rettungsteam ins Kantonsspital nach Stans gebracht. Zur Bergung des Motorrads wurde ein Abschleppdienst beigezogen. Der genaue Unfallhergang wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt.

pd/nop