Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ennetbürgen: Velofahrer mit Kopfverletzungen im Spital - Polizei sucht Zeugen

Ein Velofahrer hat sich bei einem Sturz auf der Klewenstrasse in Ennetbürgen Verletzungen am Kopf zugezogen. Der 55-jährige Mann musste mit dem Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht werden.

Am Sonntag, ca. 20 Uhr, haben Passanten auf der Klewenstrasse in Ennetbürgen einen verunfallten Velofahrer aufgefunden. Er wies laut einer Meldung der Kantonspolizei Nidwalden vom MontagVerletzungen am Kopf auf, welche mutmasslich von einem Sturz mit dem Velo stammen. Der 55-jährige Mann trug zum Unfallzeitpunkt keinen Velohelm. Er wurde zur Kontrolle mit dem Rettungsteam in ein Spital gebracht.

Die Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden, zusammen mit der Staatsanwaltschaft Nidwalden, abgeklärt. Personen, welche den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Nidwalden, Telefon 041 618 44 66, zu melden. (pd/zim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.