ENNETBÜRGEN: Verkehrsunfall nach Missachten des Vortrittes

Am Dienstagabend gegen 23 Uhr hat sich in Ennetbürgen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen ereignet. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt zirka 10'000 Franken.

Drucken
Teilen

Die Lenkerin eines Personenwagens fuhr vom Scheidgraben in Richtung Buochserstrasse und
bog bei der Verzweigung nach links Richtung Buochs ab. Danach kam es zur seitlich frontalen Kollision mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen.

Beide Lenker blieben dabei unverletzt. Zum Abtransport beider Unfallfahrzeuge mussten Pikettgaragen aufgeboten werden, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte.

get