ENNETMOOS: Am Fussgängerstreifen hats gekracht

Am Freitag sind auf der Stanserstrasse in Ennetmoos zwei Autos ineinander gekracht. Eine Fahrerin wurde dabei verletzt.

Drucken
Teilen

Die beiden Autos fuhren gegen 11.45 Uhr auf der Stanserstrasse in Richtung Stans. Beim Fussgängerstreifen auf Höhe des Gemeindehauses musste die Lenkerin des vorderen Autos anhalten, um einem Kind den Fussgängervortritt zu gewähren.

Dies bemerkte die Lenkerin des nachfolgenden Fahrzeuges zu spät, wodurch es zu einer Auffahrkollision kam. Die Lenkerin des vorderen Autos wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital nach Stans überführt werden, wie die Kapo Nidwalden mitteilt.

pd/nop