Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ENNETMOOS: Zeichen für weitere Rally stehen gut

Die Teffli-Rally ist eine Erfolgsgeschichte. Mit fast 16'000 Besuchern wurde der Rekord von 2011 geknackt. Massiv weiterwachsen will man aber nicht.
Die 8. Ausgabe der Teffli-Rally in Ennetmoos zog knapp 16'000 Besucher an. (Bild: Adrian Durrer)

Die 8. Ausgabe der Teffli-Rally in Ennetmoos zog knapp 16'000 Besucher an. (Bild: Adrian Durrer)

Fast 16'000 Leute wohnten der Teffli-Rally bei, verfolgten am Pistenrand, wie die 160 Fahrer (damit waren alle Plätze ausgebucht) auf dem Gelände mit ihren Töffli um Punkte fuhren. Das ist ein neuer Rekord. Teilweise reisten die Fahrer gar aus dem Ausland an. Stimmung kam aber auch neben der Rennpiste mit dem Rahmenprogramm auf. Bei der letzten Ausgabe vor zwei Jahren besuchten 13'300 Leute das zweitägige Happening.

Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: Keystone
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Die technische Rennkommision prüft die Gefährte auf Herz und Nieren vor den Rennen. (Bild: André A. Niederberger / Neue NZ)
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
«Kari Kreidler» (Mitte) flankiert von den Gewinnern des Publikumslieblings«ICE AGE». (Bild: André A. Niederberger / Neue NZ)
Führten das Publikum durch den Tag: Schorsch und Küde, begleitet von «Kari Kreidler» (Mitte). (Bild: André A. Niederberger / Neue NZ)
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
«Kari Kreidler» performt seinen Hit «Mi Namä isch». (Bild: André A. Niederberger / Neue NZ)
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: André A. Niederberger / Neue NZ
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
Bild: Keystone / Urs Flüeler
36 Bilder

Teffly - Rally in Ennetmoos

Entscheid fällt im Mai

Medienchef Christian Niederberger ist überzeugt, dass in zwei Jahren die 9. Teffli-Rally steigt. Die Zeichen stünden gut. «Wir sind mittlerweile ein eingespieltes, langjähriges Team. Grosse Wechsel zeichnen sich im Moment nicht ab.» Auch nach einem alternativen Austragungsort müsse man sich in den nächsten Jahren nicht umsehen. Der definitive Entscheid, ob man die Teffli-Rally in zwei Jahren wieder durchführe, wird im nächsten Mai gefällt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.