Erdbeben: Unterschätzte Naturgefahr

Hervorragende Maturaarbeit.

Drucken
Teilen
Nicholas von Holzen aus Buochs. (Bild: André A. Niederberger)

Nicholas von Holzen aus Buochs. (Bild: André A. Niederberger)

Zusammen mit Jan Schäuble und Lynn Balli wurde Nicholas von Holzen für seine hervorragende Maturaarbeit von der Schindler Kulturstiftung ausgezeichnet: «Früher gab es in Nidwalden recht viele und starke Erdbeben, aber der Grossteil der Bevölkerung weiss nichts davon, da diese mehr als 100 Jahre zurückliegen. Ich habe mittels Umfragen herausgefunden, dass Erdbeben die am meisten unterschätzte Naturgefahr in Nidwalden darstellen.» Das Thema «Geografie» wird ihn nach dem Zwischenjahr mit Militär, Reisen und Arbeiten höchstwahrscheinlich weiter begleiten. Doch vorerst geht’s eine Woche auf Maturareise nach Kreta. (lk)