Erst eine Panne – dann in Lastwagen geknallt

Während dem Abschleppen eines Autos ist es auf der A8 in Hergiswil zu einem Unfall gekommen. Ein Pannenfahrzeug geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Kastenwagen.

Drucken
Teilen

Am Donnerstag, zirka 14 Uhr, fuhr der Lenker eines Autos mit ausländischen Kontrollschildern auf der Autobahn A8 von Hergiswil in Richtung Alpnach. Aufgrund einer Panne musste er auf dem Ausweichplatz vor dem Portal des Loppertunnels anhalten, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Nachdem das Auto durch ein Drittfahrzeug ans Abschleppseil genommen wurde, setzte das Gespann die Fahrt fort. Beim Einmünden vom Ausweichplatz auf den Fahrstreifen Richtung Alpnach, blockierte die Steuerung am Pannenfahrzeug durch das Einsetzen des Lenkradschlosses, sodass das Auto auf die Gegenfahrbahn geriet. Da zur selben Zeit aus Richtung Alpnach ein Lastwagen nahte, kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Gemäss Polizeiangaben entstand ein beträchtlicher Sachschaden.

pd/zim