Farbenfroher Umzug durch den Hauptort

45 Umzugsnummern zogen am Donnerstagnachmittag ins Stans an den Zuschauern vorbei. Eine bunte Mischung aus Sujetwagen und Guuggenmusiken.

Drucken
Teilen
Die Gugge Schärbähufä aus Hergiswil. (Bild: Geri Wyss/Neue NZ)

Die Gugge Schärbähufä aus Hergiswil. (Bild: Geri Wyss/Neue NZ)

Dicht gesäumt von Zuschauern waren die Strassen im Stanser Dorfzentrum am Donnerstagnachmittag. Zur Freude von Umzugsteilnehmern und Publikum herrschte gutes Fasnachtswetter. Kalt zwar, aber der etwas bedeckte Himmel riss immer weiter auf, und schlussendlich lachte die Sonne. Immer wieder für Farbtupfer sorgten die zahlreichen Guuggenmusiken, die den Umzug mit ihrem Sound unterhielten. Die teils kunstvollen Kostüme und «Grindä» wurden ringsum bewundert.

Bild: Geri Wyss/Neue NZ
65 Bilder
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Bild: Geri Wyss/Neue NZ
Sunneguugger Ennetbürgen mit Radioaktiv. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Schärbähufä aus Hergiswil. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Tambourenverein Ennetbürgen (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Der Orangenwagen der ehemaligen Frohsinnpaare. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Die jubilierenden Chältisägler aus Stans. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Die jubilierenden Chältisägler aus Stans (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Die jubilierenden Chältisägler aus Stans. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Städerschränzer aus Alpnach. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Städerschränzer aus Alpnach. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Zauberhafte Unterwasserwelt von Familie Hasler & Co. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Begegnung mit mitgeführten Grind der Firlifanz aus Kerns. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Ribihäxä Dallenwil. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Familienfasnächtler aus Engelberg mit einem Tanz der Vampire. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Arvihyler aus Kerns (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Arvihyler aus Kerns. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Nahbrand Hergiswil mit einer Rotchäpplinummer. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Nahbrand Hergiswil mit einer Rotchäpplinummer. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Sunneguugger Ennetbürgen mit Radioaktiv. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)
Auf der Ehrentribüne kommt allerlei geflogen, in der Mitte der Frohsinnvater von Stans Ruedi II. (Bild: Markus von Rotz/Neue NZ)

Bild: Geri Wyss/Neue NZ

Traumschiff und Baywatch

Besondere Fantasie legten auch die Wagenbauer an den Tag: Die Beckenrieder Beggo-Zunft zog mit einem veritablen Traumschiff durch die Stanser Häuserschluchten. Die Familie Hasler & Co. hatte sich dem Thema Unterwasserwelt angenommen und bezauberte mit einem Zusammenspiel zwischen Wagenaufbau mit Fischen und Quallen und wunderschönen Kostümen. Und wer wollte sich nicht von den Baywatch-Grazien der Rettungsschwimmer von Malibu(ochs) retten oder von der feuchtfröhlichen US-Highway-Police verhaften lassen. Andere Wagen nahmen den Resortwahn in den Alpen oder die Geburtswehen des Bahntunnels nach Engelberg aufs Korn. Und für die Action auf den Wagen galt wahlweise laut, rauchig oder staubig.

Legomännchen und Toblerone

Nicht zuletzt waren am Rand des Umzugs überall fantasievolle Gruppen zu entdecken: Legomännchen, ein Mäuseschwarm, der ein grosses Stück Käse vor sich herschob, ein ganzes Rudel Toblerone-Dreiecke oder Piraten samt Schiff.

Martin Uebelhart