Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FASNACHT: Kinder trieben es schrill und bunt am Umzug in Hergiswil

Das hat alle Kinder und deren Eltern erfreut: An der gestrigen Kinderfasnacht, die traditionell von den Alt-Gnomen organisiert wird, herrschte wunderbare Stimmung.
Kurt Liembd
Bild: Kurt Liembd (Hergiswil, 12. Februar 2018)

Bild: Kurt Liembd (Hergiswil, 12. Februar 2018)

Kurt Liembd

redaktion@nidwaldnerzeitung.ch

Begleitet von den Hergiswiler Guggen «Lopper-Gnome» und «Schärbähufä» genossen gestern zahlreiche Kinder die Fasnacht als Indianer, Eisbär, Feuerwehrmann, Pirat, Häsli, Clown und vieles mehr. Mit dabei waren auch fasnächtliche Mütter, Väter und Grosseltern und ganze kostümierte Familien.

Selbst Gemeindepräsident Remo Zberg, der als Pensionär nun alle Zeit hat, liess es sich nicht nehmen, sich unter die jüngsten Fasnächtler zu mischen. Begeistert zeigte sich auch Gemeinderat Renato Durrer, der als «Patriarch» der Alt-Gnomen – so heisst deren Präsident – zugegen war.

Nach dem Umzug, der vom Gemeindehaus zum Chilezentrum führte, sorgte DJ Taxi alias Christoph Niederberger wiederum für gute Stimmung. Natürlich erhielten Hergiswils kleine Fasnächtler nicht nur ein feines Zabig, sondern auch die obligate grosse Wundertüte. Für Unterhaltung sorgte zudem Zauberer Salem und der Auftritt der beiden Hergiswiler Guggen. Einen speziellen Akzent setzten die Lopper-Gnome auch dank ihrem Motto «Maori» mit fantastischen Grinden in Anlehnung an die Ureinwohner Neuseelands. Höhepunkt der Kinderfasnacht bildete der farbenfrohe Monstertatzelwurm. So trieben es die Hergiswiler Kinder schrill und bunt, bis sie gegen Abend von der Müdigkeit eingeholt wurden, während die Alt-Gnome und weitere eingefleischte Hergiswiler Fasnächtler die halbe Nacht im «Rössli» der Fasnacht frönten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.