Fast so gross wie Hollywood

Wird Hergiswil zur Traumfabrik? Grosse Buchstaben am Hang lassen es vermuten. Dahinter aber steckt ein Werbegag.

Drucken
Teilen
Clifford Bruckmann, Bertold Stallmach und Cathrin Jarema stellen den Schriftzug auf. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)

Clifford Bruckmann, Bertold Stallmach und Cathrin Jarema stellen den Schriftzug auf. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)

Dicker Nebel klebte am Montag an den Flanken des Loppers. Doch wenn dieser verschwunden ist, erkennt man oberhalb der Liegenschaft Zwirz an der Renggstrasse den Schriftzug «Hergiswil» in grossen weissen Buchstaben. Das erinnert sofort an Hollywood. Nicht nur wegen des «H» am Anfang und den neun Buchstaben.

Clifford Bruckmann, Bertold Stallmach und Cathrin Jarema stellen den Schriftzug auf. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)

Clifford Bruckmann, Bertold Stallmach und Cathrin Jarema stellen den Schriftzug auf. (Bild: Manuela Jans/Neue LZ)

Der Schriftzug «Hergiswil» wird später in einem Kinospot des Telekomanbieters Orange zu sehen sein. Damit will die Firma auf ein neues Produkt mit Bezug zur Kino- und Filmwelt aufmerksam machen, welches am 17. Januar lanciert werden soll. Gemäss Orange-Sprecherin Marie-Claude Debons wird das Gerüst mit den 4 Meter hohen Buchstaben bis am 24. Januar am Hang stehen. Das Erkennungszeichen Hollywoods ist aber noch ein Stück imposanter. Dort sind die Buchstaben rund 15 Meter hoch.

Geri Wyss

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.