FDP Hergiswil ist gegen Parkplatzvorlage

Merken
Drucken
Teilen

(map) Die rund 40 anwesenden Mitglieder der FDP Hergiswil sprachen alle Anträge des Gemeinderates und des Kirchenrates gut, welche am 26. November an der Gemeindeversammlung behandelt werden.

Den Antrag «Kein Abbau von öffentlichen Parkplätzen», der am 24. November an die Urne kommt, wurde einstimmig abgelehnt. Er sieht vor, dass die Gemeinde einen allfälligen Abbau von öffentlichen Parkplätzen bei der Gemeindeversammlung beantragen müsste. Im Sinne der liberalen Politik solle hier der Entscheid weiterhin beim Gemeinderat liegen, schreibt die FDP Hergiswil in einer Mitteilung.