Frau nach Kollision von Auto und Lieferwagen verletzt

In Ennetbürgen ist es am Dienstagabend auf einer Kreuzung zu einem Zusammenstoss von einem Auto und einem Lieferwagen gekommen. Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Die beiden Fahrzeuge prallten beim Befahren der Kreuzung ineinander. (Bild: Kantonspolizei Nidwalden, Ennetbürgen, 15. Mai 2018)

Die beiden Fahrzeuge prallten beim Befahren der Kreuzung ineinander. (Bild: Kantonspolizei Nidwalden, Ennetbürgen, 15. Mai 2018)

Der Unfall hat sich am Dienstag um 18.35 Uhr auf der Kreuzung Alpenstrasse/Schulhausstrasse in Ennetbürgen ereignet, wie die Kantonspolizei Nidwalden am Mittwoch mitteilte. Eine 25-jährige Autofahrerin war auf der Alpenstrasse in Richtung Stationsstrasse unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein 51-jähriger Lieferwagenlenker von der Seestrasse herkommen auf der Schulhausstrasse. Bei der Kreuzung Alpenstrasse/Schulhausstrasse stiessen die beiden Fahrzeuge zusammen. Die Fahrerin des Autos zog sich dabei leichte Verletzungen am Kopf zu. Das Rettungsteam brachte sie ins Kantonsspital Stans.

Beide Autos erlitten laut der Polizei Totalschaden. Beim Zusammenprall geriet das Auto mit seiner Fahrzeugfront in den angrenzenden Gartenbereich und verursachte dabei einen Sachschaden an Pflanzen und der Rasenfläche. Die genaue Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt. Zur Bergung der beiden beschädigten Autos war ein Abschleppunternehmen im Einsatz.

pd/spe