Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

«Ganz Nidwalden ist hier»: Die Iheimisch ist eröffnet

Heute um 10 Uhr öffnete die Iheimisch ihre Tore. Trotz des Besucherstromes: Eine Viertelstunde vor Türöffnung wurden besinnliche Töne angeschlagen.
Matthias Piazza
Der Andrang ist gross: Alle warten, bis die Iheimisch endlich ihre Tore öffnet. (Bild: Matthias Piazza, Buochs, 30. Mai 2019)

Der Andrang ist gross: Alle warten, bis die Iheimisch endlich ihre Tore öffnet. (Bild: Matthias Piazza, Buochs, 30. Mai 2019)

Während der Iheimisch ist Nidwalden im Ausnahmezustand. Der heutige Tag hat schon fast den Anschein eines kantonalen Feiertages. Schon im regulären Postauto nach Buochs war die heute eröffnete und nur alle sieben Jahre stattfindende Gewerbeausstellung mit rund 250 Ausstellern das dominierende Gesprächsthema. Immer grösser wurde die Menschentraube vor dem Haupteingang auf dem Flugplatzareal. Viele Besucher trafen Bekannte an. Ob Alt oder Jung, mit der Familie oder alleine: Den Besuchern war die Vorfreude auf einen erlebnisreichen und sonnigen Tag anzumerken.

«Wenn man von hier ist, geht man einfach hin», meinte etwa Yvonne Waser aus Stans, die mit ihrem Mann Guido, dem 6-jährigen Nando und der 3-jährigen Nelia wie viele andere geduldig auf den Einlass wartete. Auch für Anne-Marie Hauser steht der Feiertag ganz im Zeichen der Iheimisch. «Hier trifft man so viele Leute, ganz Nidwalden ist hier», meinte sie zu ihren Beweggründen. Zudem erachtet sie ihren Besuch auch als Wertschätzung:

«Wenn die Aussteller sich solche Mühe geben und diesen riesigen Aufwand auf sich nehmen, sollte man auch hingehen.»

Um 9.45 Uhr, eine Viertelstunde vor Türöffnung, wurde es für ein paar Momente besinnlich. Die Gespräche der Besucherschar verstummten. Die Aufmerksamkeit galt Christian Barmettler, der auf dem Turm des Eingangsportals den Betruf vortrug, und den Alphornklängen von Martina Odermatt und Daniela Würsch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.