Gemeinde Dallenwil übernimmt Postgeschäfte

Voraussichtlich im Januar 2013 wird in der Gemeindeverwaltung in Dallenwil eine Postagentur eröffnet. Sie wird die heutige Poststelle ersetzten.

Drucken
Teilen
Die Poststelle in Dallenwil wird geschlossen und durch eine Agentur ersetzt. (Bild: Matthias Piazza/Neue NZ)

Die Poststelle in Dallenwil wird geschlossen und durch eine Agentur ersetzt. (Bild: Matthias Piazza/Neue NZ)

Weil immer weniger Briefe, Pakete und Einzahlungen über den herkömmlichen Postschalter abgewickelt würden, will die Schweizerische Post in Dallenwil die Poststelle schliessen und diese voraussichtlich per Januar 2013 durch eine Postagentur ersetzten. Die Abklärungen für die Umstellung seien abgeschlossen. Die Agentur wird von der Gemeinde in der der Gemeindeverwaltung in Dallenwil geführt. Der genaue Eröffnungstermin sei noch von der Fertigstellung des Umbaus in der Verwaltung abhängig.

In der Gemeindeverwaltung können künftig folgende Postgeschäfte erledigt werden:

  • Briefe und Pakete aufgeben und abholen
  • Briefmarken kaufen
  • bargeldlose Einzahlungen erledigen mit der PostFinance Card oder einer
  • Maestro-Karte
  • Geld beziehen mit der PostFinance Card


Laut Mitteilung der Post vom Donnerstag bedaure der Gemeinderat bedauert zwar den Handlungsbedarf, unterstütze aber die neue Lösung.

pd/bep