Gemeindeschreiber verlässt Emmetten

Der Emmetter Gemeindeschreiber Gregor Jurt gibt sein Amt ab und nimmt eine neue Stelle im Kanton Zürich an. Der 37-Jährige war seit geraumer Zeit krankgeschrieben.

Drucken
Teilen

Gregor Jurt, Gemeindeschreiber von Emmetten, wird auf März Gemeindeschreiber von Geroldswil ZH. Das schreibt die Limmattaler Zeitung am Donnerstag.

Gleichentags informierte die Gemeinde Emmetten, dass das Arbeitsverhältnis mit Jurt per 28. Februar im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst werde. «Die Parteien haben einen entsprechenden Aufhebungsvertrag unterschrieben», schreibt die Gemeinde in einer Medienmitteilung.

Der 37-jährige Gregor Jurt war seit Mitte 2017 Gemeindeschreiber von Emmetten. Seit geraumer Zeit ist er krankgeschrieben. Toni Christen, pensionierter Gemeindeschreiber von Eschenbach, ist seit November 2018 in einem 60-Prozent-Pensum für das Tagesgeschäft sowie die administrativen Aufgaben aus der Ratstätigkeit zuständig.

Diese Interimslösung soll laut der Mitteilung bis zur definitiven Stellenbesetzung beibehalten werden. Die Gemeindeschreiberstelle werde demnächst ausgeschrieben. (mu)