GESUNDHEIT: Amtsantritt des neuen Kantonsarztes

Peter Gürber war seit dem 1. Januar 2007 Kantonsarzt-Stellvertreter. Er löst den bisherigen Kantonsarzt Hans Galliker ab, der dieses Amt während der vergangenen 12 Jahre wahrgenommen hat.

Merken
Drucken
Teilen

Der neue Kantonsarzt Peter Gürber ist seit dem 1. März im Amt. Neuer Kantonsarzt-Stellvertreter ist Thomas Müller.

Der Kantonsarzt unterstützt die Gesundheits- und Sozialdirektion bei sämtlichen humanmedizinischen Fragen, erteilt die Kostengutsprachen bei den ausserkantonalen Hospitalisationen, führt Massnahmen zur Sicherung der Gesundheitsförderung und Prävention der Bevölkerung durch, ergreift vorbeugende Massnahmen gegen ansteckende und andere schwere Krankheiten, führt Impfaktionen durch, organisiert den schulmedizinischen Dienst und ist für die Gerichtsmedizin zuständig. Die Führung der mobilen Sanitätshilfsstelle (integriert im Koordinierten Sanitätsdienst KSD) obliegt ebenfalls dem Kantonsarzt.

ana